Nina Schilling – Ihre Stimme für den Wahlkreis Pinneberg-Elbmarschen

Ihre Kandidatin zur Landtagswahl am 8. Mai 2022

1. Stimme Nina Schilling
2. Stimme FDP
Der Wahlkreis Pinneberg-Elbmarschen umfasst Appen, Groß Nordende, Haselau, Haseldorf, Heidgraben, Heist, Hetlingen, Holm, Moorrege, Neuendeich, Uetersen und Wedel.

Neuigkeiten

Hier finden Sie aktuelle Themen, für die ich mich engagiere sowie Neuigkeiten aus meinem politischen Alltag.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 Wochen her
Nina Schilling

Jetzt heißt es Aufstehen, Krönchen richten und Zeit mit denen verbringen, die die vergangenen Wochen so sehr zurückstecken mussten. 💛
Machen wir uns nichts vor: Ich bin sehr enttäuscht! 😔 Wir haben wochenlang gekämpft und die Stimmung war eine ganz andere, als sie sich im Wahlergebnis widerspiegelt. Mein Dank gilt allen Menschen, die der FDP und mir ihr Vertrauen mit ihrer Stimme geschenkt haben sowie allen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern in meinem Wahlkreis und im gesamten Bundesland! 🙏🏻
Jetzt schauen wir nach vorne und hoffen, dass die CDU mit der FDP das Land weiter nach vorne bringen will. 🚀
Mein besonderer Dank gilt meiner Familie: Meiner Tochter, die so viele Stunden, Abende und Wochenenden auf Mama verzichten musste, meinem Mann, der immer hinter mir stand und den Rücken freigehalten hat, meinen Eltern, die oft als Oma und Opa einspringen mussten, meinen Geschwistern für aufbauende Worte und offene Ohren. 😘
Danke!
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Jetzt heißt es Aufstehen, Krönchen richten und Zeit mit denen verbringen, die die vergangenen Wochen so sehr zurückstecken mussten. 💛
Machen wir uns nichts vor: Ich bin sehr enttäuscht! 😔 Wir haben wochenlang gekämpft und die Stimmung war eine ganz andere, als sie sich im Wahlergebnis widerspiegelt. Mein Dank gilt allen Menschen, die der FDP und mir ihr Vertrauen mit ihrer Stimme geschenkt haben sowie allen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern in meinem Wahlkreis und im gesamten Bundesland! 🙏🏻
Jetzt schauen wir nach vorne und hoffen, dass die CDU mit der FDP das Land weiter nach vorne bringen will. 🚀 
Mein besonderer Dank gilt meiner Familie: Meiner Tochter, die so viele Stunden, Abende und Wochenenden auf Mama verzichten musste, meinem Mann, der immer hinter mir stand und den Rücken freigehalten hat, meinen Eltern, die oft als Oma und Opa einspringen mussten, meinen Geschwistern für aufbauende Worte und offene Ohren. 😘
Danke!

Auf Facebook kommentieren

Ihr habt toll gekämpft!

Es kommen sicher auch wieder bessere Zeiten. Viel Erfolg für die Zukunft!

Jetzt nicht aufgeben und dranbleiben. Vorallem aber die Präsenz der letzten Wochen beibehalten. Auch wir in Wedel brauchen ein zuverlässiges Sprachrohr aus der FDP um die Aufgaben die vor uns liegen bewältigen zu können. Verkehrswende/Finanzhaushalt/Einzelhandel inkl. Gewerbeansiedlung/Kita und EDV in der Schule benötigen volle Aufmerksamkeit. 💪🙋‍♂️

Es hat viel Spaß gemacht mit euch und wir lassen uns nicht unterkriegen. Dranbleiben und weitermachen! 🙏💪🏻

Alles Gute für die Zukunft, die nächste Wahl kommt bestimmt 💪

Kopf hoch Nina. Es wird auch wieder besser davon bi ich überzeugt 👍

Die Wähler hier haben offensichtlich nicht verstanden, dass weder die Freiheiten in der Pandemie noch das Auffangen der Wirtschaft & der Beschäftigten ohne FDP nicht so positiv verlaufen wären. Schade!

Respekt und meine volle Unterstützung und ein Statement nach der Wahl, das ich mit voller Überzeugung und aufrichtig teile 👍 Herzlichen Dank für das Engagement 👍

Sehr schönes Foto 🤩👌und viel Erfolg 🍀👍🏿

❤️

Nicht persönlich nehmen, aber es ist doch merkwürdig, dass die Stimmung immer ein ganz andere war, wenn es nicht so geklappt hat wie erhofft. Vielleicht einmal daran gedacht, dass überwiegend diejenigen Gespräche gesucht haben, die ohne die entsprechende Partei wählen? Da verzerrt sich logischerweise das Bild ein bisschen.

View more comments

2 Wochen her
Nina Schilling

Christian Lindner: Am 8. Mai FDP wählen! ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Christian Lindner: Am 8. Mai FDP wählen!

Auf Facebook kommentieren

Schickt den nach Hause denn wird die FDP wieder Prozente bekommen

2 Wochen her
Nina Schilling

Wir haben heute wieder alles gegeben: Für eine starke FDP in der neuen Landesregierung! 💪🏻
Danke an alle, die uns im Wahlkampf unterstützt haben! Besonderer Dank gilt den Menschen im
Hintergrund, die Mama, Papa, Frau, Mann, Freund und Freundin viele Stunden entbehrt haben! 🙏🏻💛
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir haben heute wieder alles gegeben: Für eine starke FDP in der neuen Landesregierung! 💪🏻
Danke an alle, die uns im Wahlkampf unterstützt haben! Besonderer Dank gilt den Menschen im
Hintergrund, die Mama, Papa, Frau, Mann, Freund und Freundin viele Stunden entbehrt haben! 🙏🏻💛
2 Wochen her
Nina Schilling

Wahlkampf-Truck der FDP Schleswig-Holstein in Wedel: Wirtschaftsminister Bernd Buchholz machen Halt am Schulauer Hafen. Mit Nina Schilling, der FDP-Direktkandidatin für den Wahlkreis Pinneberg-Elbmarschen, begrüßte der FDP Spitzenkandidat über 100 interessierte Bürgerinnen und Bürger.
👉 Weitere Informationen: fdp-wedel.de/allgemein/ueber-100-menschen-am-schulauer-hafen/
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

placeholder
2 Wochen her
Nina Schilling

Ihr wisst noch nicht, wo Ihr am 8. Mai Eurer Kreuz ❌ machen sollt?
Hier sind 5 GRÜNDE, FDP ZU WÄHLEN:
👉 1. Wir schaffen die beste Bildung für ein selbstbestimmtes Leben. Wir modernisieren Schulen und Hochschulen. Wir senken die Elternbeiträge für Kitas und Krippen. 👦🏼👧🏽
👉 2. Wir investieren weiter, um unsere Infrastruktur auszubauen und auf den neuesten Stand zu bringen. So sichern wir unsere Mobilität und bauen unsere Wirtschaftskraft aus. 🛣
👉 3. Wir machen Schleswig-Holstein zur digitalen Vorzeigeregion. Von flächendeckender Glasfaser und digitalen Behörden profitiert besonders unser ländlicher Raum. 🤳
👉 4. Wir schützen Bürgerrechte und halten die Freiheit hoch. Das braucht einen funktionierenden Rechtsstaat mit einer modernen Polizei, Justiz und Verwaltung. 👮🏻
👉 5. Wir gestalten Klimaschutz praktisch und bürgerfreundlich: Mehr Offshore-Windparks, der Einsatz neuester Technologien und emissionsfreier Schienenverkehr bis 2026. 🚆
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Ihr wisst noch nicht, wo Ihr am 8. Mai Eurer Kreuz ❌ machen sollt?
Hier sind 5 GRÜNDE, FDP ZU WÄHLEN: 
👉 1. Wir schaffen die beste Bildung für ein selbstbestimmtes Leben. Wir modernisieren Schulen und Hochschulen. Wir senken die Elternbeiträge für Kitas und Krippen. 👦🏼👧🏽
👉 2. Wir investieren weiter, um unsere Infrastruktur auszubauen und auf den neuesten Stand zu bringen. So sichern wir unsere Mobilität und bauen unsere Wirtschaftskraft aus. 🛣
👉 3. Wir machen Schleswig-Holstein zur digitalen Vorzeigeregion. Von flächendeckender Glasfaser und digitalen Behörden profitiert besonders unser ländlicher Raum. 🤳
👉 4. Wir schützen Bürgerrechte und halten die Freiheit hoch. Das braucht einen funktionierenden Rechtsstaat mit einer modernen Polizei, Justiz und Verwaltung. 👮🏻
👉 5. Wir gestalten Klimaschutz praktisch und bürgerfreundlich: Mehr Offshore-Windparks, der Einsatz neuester Technologien und emissionsfreier Schienenverkehr bis 2026. 🚆

Auf Facebook kommentieren

der einzige mit Eiern in der FDP ist Kubicki 🙋🏼‍♂️😃🤷‍♂️

Ich schon, auf dem Papier.

Nur kubicki der lässt sich nicht umkrempeln steht zu sein Wort

Viel Erfolg 🍀👍🏿

Über Nina Schilling

Kurzlebenslauf

Nina Schilling geb. Kolodziej
*1980 in Hamburg,
drei Tage später in Wedel angekommen
Redakteurin
verheiratet, eine Tochter

stellvertretende Vorsitzende der FDP Schleswig-Holstein
Mitglied der FDP Kreistagsfraktion
Vorstandsfrau im Verein Frauen helfen Frauen (Frauenhaus Wedel)
Vorsitzende der FDP Wedel

Wann können wir uns kennenlernen:
Der persönliche Austausch mit Ihnen ist mir sehr wichtig. Schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an. Dann vereinbaren wir einen Termin in unserer FDP-Geschäftsstelle, den Freiraum in Wedel.

Freiraum
Bei der Doppeleiche 3
22880 Wedel
Telefon: 04103 – 806 84 25
E-Mail: [email protected]

Nina-Schilling-FDP-Wedel-Landtagswahl-Pinneberg-Elbmarschen-09

Ein Interview in der ZEIT mit gutem Echo,

davon träumen die meisten nur, sie hat es geschafft. Es ging um ihre guten Erfahrungen als neues FDP-Mitglied, und da die Erfahrungen der Menschen in Wedel mit ihrer FDP auch so sind, ist Nina Schilling seit Mai 2018 Ratsfrau. Seit Herbst 2019 ist sie Vorstandsvorsitzende für die Freien Demokraten in Wedel und wurde im November 2021 zur stellvertretenden Landesvorsitzenden der FDP Schleswig-Holstein gewählt.

So schnell kann es gehen, wenn jemand gut und neugierig, selbstbewusst und fleißig ist. Das war sie schon immer, auch wenn sie lange nicht wusste, was sie nach der Schule machen wollte, je nach aktuellem Praktikum: Floristin, Erzieherin, Bankkauffrau oder Redakteurin?

Studiert hat sie dann Medienwissenschaften, Geschichte und Öffentliches Recht und hat in Kiel ihren Magister gemacht. Nach einer Zeit als Referentin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit ist sie heute die Chefin von „Mein Wedel“ sowie aktiv und fit in den sozialen Medien.

Sie schätzt die Elbe, fühlt sich in der Marsch genauso wil wie im Klövensteen. Sie geht gern ins Kino, mit Freunden essen und liest Paulo Coelho. Als „totalen Familienmenschen“ sieht sie sich und ist glücklich, dass sie in Wedel Verwandtschaft aus mehreren Generationen um sich hat.

Die Themen schreibt das eigene Leben: Kindererziehung und Kitakonditionen sowie Frauen zwischen Familie, Beruf und Politik. Dazu noch Freundschaften pflegen, sich um das Frauenhaus kümmern, wach sein, wenn sich was im Netz tut. Genug zu besprechen, genug zu tun.

Und dann will sie noch was: Wieder mit dem Reiten anfangen, auch das Töchterchen ist vom Pferdevirus befallen, gleich zwei Kandidaten für das Glück der Erde…

Positionen

Bildung

Bildung ist die elementare Voraussetzung für individuelles Vorankommen und ein selbstbestimmtes Leben. Dafür benötigen wir in den Kitas, Schulen, Berufs- und Hochschulen ein bedürfnisorientiertes Bildungsangebot. Wir Freien Demokraten wollen, dass jeder Mensch sein volles Potenzial ausschöpfen kann – und das ein Leben lang. Zudem müssen die Kita-Beiträge gesenkt werden sowie die Schulen und Hochschulen im 21. Jahrhundert ankommen.

Wirtschaft

Auch die StartUps von heute schaffen die Arbeit von morgen. Deswegen werden die Möglichkeiten für Gründer unter anderem mit einem Gründerzentrum im Kreis Pinneberg weiter verbessert.
Gleichzeitig braucht es mehr Gewerbeansiedlungen, die Gewerbesteuer und Arbeitsplätze bringen. Der Kreis Pinneberg soll nicht nur der „Schlaf-Kreis“ für Hamburger Arbeitnehmer sein.
Um Sie weiter zu entlasten, muss es eine niedrigere Grunderwerbssteuer für die selbstgenutzte Immobilie geben.

Infrastruktur

Digitalisierung: Glasfaser bis an jede Milchkanne!
Mobilität: Investition in Straßen, denn auch E-Autos und Busse benötigen Straßen ohne Schlaglöcher.
Rad- und Fußwege sanieren / ausbauen und die Attraktivität der Bahn steigern. Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer nicht konkurrierend betrachten.
Wichtig ist zudem die landesweite Abschaffung der Straßenausbaubeiträge.

Termine

Mai 2022

  • 7. Mai von 9 bis 13 Uhr

    Wahlkampfstand in der Bahnhofstraße in Wedel

  • 7. Mai von 8:30 bis 12 Uhr

    Wahlkampfstand am Markt in Uetersen

  • 2. Mai, 16 Uhr

    Dr. Bernd Buchholz mit Truck in Wedel am Schulauer Hafen

April 2022

  • 30. April 2022 von 9 bis 13 Uhr

    Wahlkampfstand in der Bahnhofstraße, Wedel

  • 29. April von 8:30 - 12 Uhr

    Wahlkampfstand in Uetersen

  • 26. April 2022, 15 Uhr

    „Kaffeeklatsch mit der Kandidatin“ in Uetersen

  • 26. April 2022 9 Uhr

    Unternehmensverband Unterelbe Westküste, Zoom Meeting

  • 23. April 2022 von 9 bis 13 Uhr

    Wahlkampfstand in der Bahnhofstraße, Wedel

  • 22. April 2022

    Podiumsdiskussion der Kreiselternvertretung in Moorrege

  • 20. April 2022, 19 Uhr

    Buchlesung mit Katja Suding im Reepschlägerhaus, Wedel

  • 16. April 2022

    Ostergruß der FDP Wedel

  • 14. April von 8:30 - 12 Uhr

    Wahlkampfstand in Uetersen

März 2022

  • 29. März 2022

    Gyde Jensen in Wedel: Besuch der FH Wedel und Gespräch mit einer Mitarbeiterin des Frauenhaus Wedel

  • 25. März 2022

    Podiumsdiskussion im Johann Rist Gymnasium, Wedel

  • 18. März 2022

    Gemeinsam mit Annabell Krämer Besuch der Unteroffiziersschule der Luftwaffe in Appen

  • 15. März 2022

    Dr. Bernd Buchholz in Wedel: Besuch der medac GmbH und Austausch mit den Wedeler Kaufleuten

Februar 2022

  • 22. Februar 2022

    Digitaler Stammtisch mit Michael Kruse zum Thema Elbvertiefung

Wahlkreis 23 – Pinneberg Elbmarschen

  • Appen

  • Groß Nordende

  • Haselau

  • Haseldorf

  • Heidgraben

  • Heist

  • Hetlingen

  • Holm

  • Moorrege

  • Neuendeich

  • Uetersen

  • Wedel

Wahlprogramm der FDP Schleswig-Holstein zur Landtagswahl 2022

WAS DAS LAND JETZT BRAUCHT.

WAS UNSERE INFRASTRUKTUR JETZT BRAUCHT.

Nur moderne Wege führen in die Zukunft.

Gute Infrastruktur ist die Grundlage für eine starke Wirtschaft und hohe Lebensqualität. Dafür brauchen wir den flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes. Genauso wie moderne und intakte Straßen, Schienen sowie Wasserwege. Wir werden weiterhin viel investieren und den Sanierungsstau abbauen. Darüber hinaus wollen wir bessere Strukturen für einen bürgerfreundlichen Klimaschutz schaffen. Mit der Energieküste haben wir in Deutschland eine Vorreiterrolle bei den erneuerbaren Energien inne. Bauen wir diese aus – mit mehr Off-Shore-Windparks und dem Einsatz neuester Technologien wie zum Beispiel Wasserstoff. Auch den Schienenverkehr werden wir bis 2026 emissionsfrei machen.

Countdown zur Landtagswahl

Am 8. Mai 2022 um 8 Uhr öffnen die Wahllokale zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein:

0Wochen0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden